© Klaus-Peter Kappest

Editorial: Glück oder Unglück?

Ausgabe 184 – September/Oktober 2015

Gerade bescheinigt eine umfangreiche Studie im Auftrag des amerikanischen Membranriesen Gore-Tex®, dass Wandern glücklich macht.

Wandermagazin 184September/Oktober 2015

Die Studie des Marktforschungsinstituts „Research Now“ aus dem Frühjahr diesen Jahres zeigt detailreich auf, die Deutschen empfänden beim Wandern kollektiv Freiheits- und Glücksgefühle. Mehr noch, Wandern mache 33% der Deutschen am meisten glücklich.

In der gleichen Studie wurden die 20- bis 39-Jährigen nochmals gezielt untersucht. Mit 65% fiel deren Wanderbegeisterung sogar noch um ein Vielfaches höher aus (im Gesamtschnitt waren es lediglich 39%). Die jungen Wanderer verbinden mit Wandern sogar noch intensiver ein Gefühl von Freiheit und Glück (40%). Die Studie bescheinigt den Deutschen zudem eine imposante Wanderquote von 63%. Da staunt selbst ein alter Wanderhase wie ich nicht schlecht. Ungemach droht freilich von einer scheinbar ganz unverdächtigen Seite. Nach einem vertraulichen Papier der Europäischen Kommission machen sich eben jene glücklichen Wanderfreaks immer dann verdächtig, wenn sie in klassischer Outdoorbekleidung (leger, kariert und luftig) in der Nähe europäischer Außengrenzen auftauchen sollten. Laut einer Meldung des Magazins „Der Spiegel“
(Nr. 24/2015) sind die dortigen Grenzschützer angehalten, u.a. besonders die Träger von Outdoorbekleidung mit Rucksack unter die Lupe zu nehmen. Da wird man doch seitens der EU nicht am Glück der Wanderer schrauben wollen?

Ganz und gar glückselig bin ich mit der vorliegenden Ausgabe des Wandermagazins. Das liegt nicht nur, aber auch, an den aufgezeigten Wegen zum Bier. Wir offerieren Zeitreisen in die Vergangenheit, besuchen die leidgeplagten europäischen Nachbarn in Griechenland und Spanien, erzählen Flussgeschichten von Werra und Weser und haben eine Reihe spätsommerliche Tourenideen auf Lager. Klaus-Peter Kappest hat für uns Rügen, Fischland-Darß-Zingst und die Mecklenburgische Seenplatte besucht und fotografiert. Die hochkarätigen Bildseiten haben wir um ein Dutzend Reportageseiten ergänzt. Unsere Praxistester haben Wanderhalbschuhe mit Membran (Gore-Tex®) gestestet und gerade einen zwölfmonatigen Dauertest leichtgewichtiger Wanderbekleidung gestartet. Das wird spannend. Außerdem haben wir 16 Wanderferngläser von zehn Herstellern auf Praxistauglichkeit untersucht und – last but not least – haben es uns die Schwarzwälder Genießerpfade angetan.

Also, glückliche Stunden bei der Lektüre und da draußen on Tour...

Herzlichst Ihr

Michael Sänger
Chefredakteur Wandermagazin



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!