© Klaus-Peter Kappest

Ostbelgien: Breitband für Fernseher

Ausgabe 184 – September/Oktober 2015

Der Osten Belgiens ist zugleich das Dach der Belgier. Das Breitbandkino dort ist nicht die einzige überraschende Erfahrung beim Wandern.

Panorama über die sanften Hügel bei Holzheim. Foto: eastbelgium.com

Wer sich aufmacht, das Dach Belgiens zu erklimmen, wird schnell feststellen, dass der Weg dorthin gesäumt ist von außergewöhnlichen Panoramen und Höhenzügen, die eine Reihe unerwarteter Perspektiven auf den einzigartigen Naturraum zwischen Eupen, Malmedy und St.Vith bieten.

Die Täler und das Moor

Mit zwei Tourentipps: 'Hochgelegenes Land' und 'Weite Aussichten'

Highlight ist natürlich das Hohe Venn, das mit der mystischen Hochmoorlandschaft eine besondere Wanderkulisse bietet. Ein Bühnenbild, das nachhaltige Erlebnismomente verspricht. Aber auch die Höhenzüge des Our-, Warche- und Ameltals bieten so manche Überraschung durch sagenhafte Aussichtspunkte und eine lebhafte Landschaftsformung mit hoher Reliefenergie. ...


Infos zur Region: www.liegetourisme.be



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!