© Klaus-Peter Kappest

Griechenland

Ausgabe 185 – November/Dezember 2015

Vulkane, antike Stätten und betörende Düfte

Als es noch keine Autos und Straßen gab, waren die Griechen überall zu Fuß unterwegs. Daher hat Griechenland eines der dichtesten Wanderwege-Netze überhaupt. Viele der Wege wurden in den letzten Jahren wieder entdeckt und von Naturfreunden neu erschlossen. Und die Griechen freuen sich auf Wanderer, die ihr Land erkunden und die sprichwörtliche griechische Gastfreundschaft kennenlernen möchten.

Diesen Beitrag im ePaper lesen



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!