© Klaus-Peter Kappest

Winterwandern in den Chiemgauer Alpen

Ausgabe 186 – Januar/Februar 2016

3-Seen-Gebiet. Foto: Chiemgau Tourismus e.V.

Malerische Ortschaften wie Reit im Winkl prägen die Region. Foto: Chiemgau Tourismus e.V.

Rodelpause – ein heißer Tee kommt jetzt gelegen. Foto: Inzeller Touristik GmbH

Magisch – der winterliche Chiemsee. Foto: Chiemgau Tourismus e.V.

Der Sonne entgegen

Im Südosten Bayerns erstreckt sich der Chiemgau – ausgehend von den Chiemgauer Alpen bis hin zum Chiemsee, dem größten See Bayerns. Die Voralpenregion ist ein ideales Ziel für Wintersportfreunde, ob zum Winterwandern, Schneeschuhgehen, Langlaufen oder Skifahren, Rodeln oder Schlittschuhlaufen.

Auf leisen Sohlen durch den Schnee

Der Chiemgau ist nicht nur vom Frühling bis in den Herbst hinein ein lohnendes Wanderziel, sondern bietet auch im Winter zahlreiche Wandermöglichkeiten. Komplett ohne Skier können Winterwanderer und Schneeschuhgeher die unberührte Natur im Chiemgau genießen. 280 Kilometer präparierte Winterwanderwege durch flaches und anspruchsvolles Gelände warten auf Erholungssuchende. Egal ob mit oder auch ohne Schneeschuhe, allein oder in geführten Gruppen – so kann man auf leisen Sohlen die Voralpenregion erleben. 

Bei einer Tour entlang des Chiemsee-Ostufers bieten sich herrliche Ausblicke und unvergessliche Sonnenuntergänge. Die unberührte Schönheit der Natur lässt sich auch bei Naturwanderungen bestens erleben. Im Winter werden dafür beispielsweise zweimal wöchentlich Touren zur Vogelbeobachtung von erfahrenen Naturführern angeboten. Bis zu 300 Vogelarten überwintern am Chiemsee und können von Beobachtungstürmen, die mit Ferngläsern ausgestattet sind, entdeckt werden. Wen es eher in die Berge zieht, der kann zahlreiche Almen auch im Winter erkunden. Nach der Wanderung warten zum Aufwärmen gemütliche Almhütten und bieten leckere Chiemgauer Schmankerl.  Wer seinen Schlitten mit hinaufnimmt, hat anschließend Grund zur Freude. Neben einigen Winterwanderwegen führen nämlich auch Rodelbahnen hinab ins Tal. In Reit im Winkl befinden sich zudem die ersten durch das Deutsche Wanderinstitut zertifizierten alpinen Premium-Winterwanderwege in Deutschland, die Wanderern und Schneeschuhgehern offenstehen. ...

Infos zur Region



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!