© Klaus-Peter Kappest

Der SalzAlpenSteig

Ausgabe 187 – März/April 2016

Blick auf den Chiemsee. © Chiemsee 
Alpenland Tourismus

Blick auf den Chiemsee. © Chiemsee Alpenland Tourismus

Blick auf den Chiemsee. © Chiemsee Alpenland Tourismus

In der Solegrotte in Bad Reichenhall. © Bayerisches Staatsbad Kur-GmbH

In der Solegrotte in Bad Reichenhall. © Bayerisches Staatsbad Kur-GmbH

In der Solegrotte in Bad Reichenhall. © Bayerisches Staatsbad Kur-GmbH

..und Ruhebank am SalzAlpenSteig. © SalzAlpenSteig und -Touren e.V.

..und Ruhebank am SalzAlpenSteig. © SalzAlpenSteig und -Touren e.V.

..und Ruhebank am SalzAlpenSteig. © SalzAlpenSteig und -Touren e.V.

Der Hochfelln-Gipfel. © Chiemgau Tourismus e.V

Der Hochfelln-Gipfel. © Chiemgau Tourismus e.V

Der Hochfelln-Gipfel. © Chiemgau Tourismus e.V

Auf den Spuren des Salzes

Der neue Premium-Weitwanderweg SalzAlpenSteig ist voller Facetten und Geschichte: Der SalzAlpenSteig folgt auf 233 km und in 18 moderaten Tagesetappen der Spur des weißen Goldes und verbindet traditionsreiche Wandergebiete entlang der alten Salzlinie. Vom bayerischen Chiemsee vorbei am Königssee hinüber zum Hallstätter See im österreichischen Salzkammergut.

Pures Wandervergnügen und unzählige Gestaltungsmöglichkeiten bieten die Wanderregionen am Premium-Weg SalzAlpenSteig. Herrliche Natur, idyllische Plätze und historische Sehenswürdigkeiten begleiten den Wanderer am und rund um den SalzAlpenSteig. Am Chiemsee finden sich verwunschene Moorgebiete mit einzigartiger Fauna und Flora. Die Chiemgauer, Reichenhaller und Berchtesgadener Berge werden umwandert oder bergan erobert, üppige Wälder durchquert und von überraschenden kleinen Lichtungen und Seen durchbrochen. ...





Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!