© Klaus-Peter Kappest

Aufbruchstimmung

Ausgabe 188 – Mai/Juni 2016

Auch wenn die Wandersaison in den zurückliegenden Monaten gar nicht wirklich unterbrochen war, ist der Frühling doch immer wieder eine ganz besondere Zeit im Wanderjahr.

Das Tageslicht kitzelt die Haut stärker, frühes Vogelgezwitscher macht sofort gute Laune, die Luft duftet so gut, dass ich sie immer noch tiefer einatmen möchte, die Natur erwacht und holt wieder ihre Farben raus. Es kribbelt in den Füßen, Aufbruchstimmung macht sich breit. Wenn es Ihnen auch so geht, dann fehlen ja nur noch zündende Ideen, wohin die Wanderreisen in den kommenden Monaten denn gehen könnten.

Einen Schwerpunkt dieser Wandermagazin-Ausgabe bildet das Thema „Berg & Tal“. Es beschäftigt uns auch in Sachen Ausrüstung: Ralf-Stefan Beppler hat Teile gefunden, mit denen man auf Gipfeltouren richtig gut ausgestattet ist, während Thomas Froitzheim Empfehlungen fürs Wandern mit digitalen Orientierungshelfern in den Bergen gibt. Auf 33 Seiten liefert dieser Schwerpunkt allen, für die Berge schlichtweg ein Sehnsuchtsziel sind, Aussichten und Einsichten. Zu den Einsichten tragen zwei „Hügelhelden & Gipfelstürmer“ bei, die in jedem deutschen Bundesland die jeweils höchste Erhebung besucht haben. Unsere Autorin Eva Hakes sprach mit ihnen und ging dabei auch der Frage nach, warum der Berg überhaupt ruft. Autor Wolfgang Hiller nimmt uns mit auf Touren zu zauberhaften Bergseen, Thorsten Hoyer wandert in Norwegen von Null auf 1.848 Meter – auf den Gipfel des Skåla. Wir haben Inspirationen für Genusstouren in Österreich, der Schweiz, durch die Pyrenäen – und in deutschen Mittelgebirgen. Meilensteine des Wanderns finden Sie auf den 14 Seiten, auf denen wir Ihnen das Wanderland Franken vorstellen – vom Frankenwald über das Kitzinger Land bis hin zum Fichtelgebirge. Im RegioPanorama schließlich streift Michael Sänger dieses Mal durchs „Land des Hermann“ und hat hier, im Lipperland am Teutoburger Wald, nichts Geringeres als das Wanderherz Europas gefunden. Ein Sagenreich, eine Formensymphonie, eine Farbenmagie, die Naturfotograf Klaus-Peter Kappest in Szene setzt.

Es ist Frühling, es kribbelt, Aufbruchstimmung. Jetzt aber los!

Ihre Andrea Engel. 

Chefredakteurin Wandermagazin



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!