© Klaus-Peter Kappest

Der Deister: Naturparadies und historische Schatzkammer

Ausgabe 188 – Mai/Juni 2016

Hannover, Deister, Steinhuder Meer

Bunte Wasserräder am Bröhm. © Christian Wyrwa

Bunte Wasserräder am Bröhm. © Christian Wyrwa

Bunte Wasserräder am Bröhm. © Christian Wyrwa

Schöne Aussicht, weites Land – der Deister. © Christian Wyrwa

Schöne Aussicht, weites Land – der Deister. © Christian Wyrwa

Schöne Aussicht, weites Land – der Deister. © Christian Wyrwa

Der Deister: Wanderparadies in jede Richtung. © Jonas Gonell

Der Deister: Wanderparadies in jede Richtung. © Jonas Gonell

Der Deister: Wanderparadies in jede Richtung. © Jonas Gonell

Wisentgehege Springe. © Thomas Hennig

Wisentgehege Springe. © Thomas Hennig

Wisentgehege Springe. © Thomas Hennig

Nur rund 30 km südwestlich von Hannover liegen die Höhenzüge des Deisters – ein grünes Paradies. Der Deister erreicht bis zu 405 m Höhe und ermöglicht Weitblicke bis ins Calenberger Land oder ins Weserbergland. Hier warten abwechslungsreiche Naturerlebnisse, Kultur und attraktive Freizeitangebote.

Eine reiche Flora und Fauna, ein vielseitiges Wegenetz, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und gute Erreichbarkeit machen den Deister für Naturgenießer attraktiv. Ob Bad Münder, Bad Nenndorf, Barsinghausen, Rodenberg, Springe oder Wennigsen – alle Deisterkommunen sind Ausgangsorte für abwechslungsreiche Rundwanderungen. Dabei steigern historische Schätze am Wegesrand den Erlebniswert, darunter imposante Rittergüter, wunderschöne Dorfkirchen und Fachwerkhäuser.

Prächtige Parkanlagen, interessante Museen, zahlreiche Wasser- und Windmühlen sowie die Bauten der Weserrenaissance werden zu Höhepunkten für die ganze Familie. Zudem kreuzen internationale Fernwanderwege, z. B. der E1, der Weserbergland Wanderweg, der Roswithaweg (Nienburg-Bad Gandersheim) und die überregionalen Routen Lauenau-Bennigsen sowie Bad Münder-Elze die Region. ...




Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!