© Klaus-Peter Kappest

Serie Wandersüden Teil 4: Kraichgau-Stromberg – Im Land der 1.000 Hügel

Ausgabe 189 – Juli/August 2016

Skulptur „Weitblick“. © Hinrich Zürn

Skulptur „Weitblick“. © Hinrich Zürn

Skulptur „Weitblick“. © Hinrich Zürn

Blick zur Ravensburg. © Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Blick zur Ravensburg. © Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Blick zur Ravensburg. © Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Skulpturenprojekt am Wanderweg Eppinger Linie. © Hinrich Zürn

Skulpturenprojekt am Wanderweg Eppinger Linie. © Hinrich Zürn

Skulpturenprojekt am Wanderweg Eppinger Linie. © Hinrich Zürn

Chartaque. © Claudia Fy

Chartaque. © Claudia Fy

Chartaque. © Claudia Fy

Die Region Kraichgau-Stromberg ist die westlichste Region des Tourismusverbunds Wandersüden und lockt mit sanft geschwungenen Weinbergen, schroffen Höhenrücken, einsamen Flusstälern und historischen Fachwerkstädtchen. Auf dem Eppinger Linien-Weg lässt sich hier ein Stück Geschichte erwandern.

Zwischen Rhein und Neckar, eingebettet in Wiesen und Wälder, liegt es: Das „Land der 1000 Hügel“. Die Region Kraichgau-Stromberg hat dem Wanderer ganz unterschiedliche Naturräume zu bieten. Die Brunnenregion im Naturpark Neckartal-Odenwald präsentiert sich ganz im Norden mit einer ebenen Landschaft, die zu gemütlichen Touren in unberührter Natur einlädt. Der badische Kraichgau ist von sanften Hügeln, Streuobstwiesen und Hohlwegen geprägt und der Naturpark Stromberg-Heuchelberg, im Südosten der Region und überwiegend im Württembergischen gelegen, zeichnet sich durch seine malerischen Rebhänge aus.

Geschwungene Weinberge, sanfte Flusstäler an Neckar und Enz, markante Aussichtspunkte und historische Fachwerkstädtchen bieten eine Kulisse, die einem Wandertag das „I-Tüpfelchen“ aufsetzt. Kulturelle Höhepunkte wie das Kloster Maulbronn oder die prunkvolle Barockanlage des Schlosses Bruchsal sind ebenso spannende Wanderziele wie eine der vielen Burgen oder die zahlreichen Weingüter und Hofläden in der Region. Das milde Klima, der Wein und das liebliche Landschaftsbild verleihen Wanderungen ein ganz eigenes Flair. Ein besonderes Wandererlebnis, das in dieser landschaftlichen Vielfalt das Buch der Geschichte öffnet, ist der Eppinger Linien-Weg. ...

Infos zur Region



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!