© Klaus-Peter Kappest

Auszeit vom Alltag: Naturgenuss und Thermen im Gasteiner Tal

Ausgabe 190 – September/Oktober 2016

Österreich

Wanderer am Reedsee. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Wanderer am Reedsee. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Wanderer am Reedsee. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Familienwandertag. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Familienwandertag. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Familienwandertag. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Hängebrücke am Stubnerkogel. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Hängebrücke am Stubnerkogel. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Hängebrücke am Stubnerkogel. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Entspannung im belebenden Gasteiner Thermalwasser. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Entspannung im belebenden Gasteiner Thermalwasser. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Entspannung im belebenden Gasteiner Thermalwasser. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Familienspaß im Gasteiner Thermalwasser. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Familienspaß im Gasteiner Thermalwasser. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Familienspaß im Gasteiner Thermalwasser. © Gasteinertal Tourismus GmbH

Dem Alltag entfliehen, die Stadt hinter sich lassen.

Aufbrechen in die Berge, zum Wasserfall in Gastein, zu Almen und alpinen Gipfeln. Alte Goldgräberrouten erkunden, den archaischen Zauber des Nationalparks Hohe Tauern erleben, die Seele baumeln lassen in den Gasteiner Thermen oder mit der ganzen Familie aufbrechen zu unvergesslichen Bergabenteuern.

Gastein ist ein Urlaubsparadies für Bergliebhaber und Naturverbundene, für erlebnishungrige Familien und rastlose Großstädter auf der -Suche nach der großen Stille des Berges. Mit einem weitgefächerten Kulturprogramm auf hohem Niveau zieht Gastein jedes Jahr auch viele kunst- und musikinteressierte Besucher an. Die Veranstaltungen sommer.frische.kunst und Alm.Klassik sind nur zwei Beispiele für das, was Gastein Freunden großer Kultur-events zu bieten hat. Radfahrer und Biker finden hier je nach Geschmack familienfreundliche Routen oder herausfordernde Bike-Strecken, Golfspieler können auf dem 18-Loch-Platz in Bad Gastein ihr Handicap weiter verbessern und auch Tennisfans finden reichlich Möglichkeit, ihrem Hobby zu frönen. Ein ganz besonders atemberaubendes Angebot finden hier jedoch die Wanderer.

Alle Facetten des Wanderns

Wanderer finden in Gastein einen idealen Ausgangspunkt für Touren aller Art. 600 km markierte Wan-derwege führen in unberührte Gebirgslandschaften, über historische -Goldgräberpfade oder in die faszinierenden Gletscherregionen des Nationalparks Hohe Tauern. Auf 40 Almen, die von Juni an bis in den Spätherbst bewirtschaftet sind, verwöhnen die Sennerinnen ihre Gäste mit hausgemachten Schmankerln. Viele dieser Almen sind besonders kinderfreundlich und dank der Gasteiner Bergbahnen leicht zu erreichen.

Familienurlaub mit Gasti: Hits für Kids

Weiter geht’s im Heft, Ausgabe 190/2016

Überhaupt ist Gastein die perfekte Wahl für Sommer- und Herbstferien mit Kindern. Neben imposanten Bergen und gemütlichen Almen locken hier Badeseen und Thermalbäder mit spritzigem Sommervergnügen für die ganze Familie. Schon die Kleinsten fühlen sich hier wohl, denn viele Unterkünfte in Gastein sind -besonders kinder- und babyfreundlich sowie ausgestattet mit allem, was die Kleinen brauchen: Spielzeug, -Babyphon, Hochsitze und vieles mehr. Und die Größeren? Auf die wartet hier jede Menge Spaß und -Action im -GASTI Kids Club. ...

Infos zur Region: www.gastein.com/auszeit



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!