© Rhön Marketing, Fotograf Arnulf Müller

Nächster Halt: abf Hannover

Ausgabe 192 – Januar/Februar 2017

Know How

© FAHeckmann GmbH

© FAHeckmann GmbH

© FAHeckmann GmbH

© FAHeckmann GmbH

© FAHeckmann GmbH

© FAHeckmann GmbH

Wanderdorf auf der abf 2017

Raus aus dem Sessel, rein ins aktive Freizeitvergnügen. Was das alles sein kann, zeigt vom 1. bis 5. Februar 2017 die abf auf dem Messegelände in Hannover. In fünf Hallen präsentieren über 500 Aussteller Produkte, Trends, Informationen und Dienstleistungen. In Halle 25 geht es konzentriert um „Fahrrad & Outdoor“, hier macht auch das Wanderdorf des Wandermagazins Station – bereits zum zweiten Mal.

Wanderwege, Wanderregionen, Wanderreisen – darum geht’s im Wanderdorf.

Diese Aussteller sind dieses Mal im Gemeinschaftsstand des Wandermagazins in Halle 25 vertreten und bringen jede Menge Ideen für Wandertouren mit (Stand bei Redaktionsschluss): die Lüneburger Heide, Horn-Bad Meinberg im Teutoburger Wald, Lippe – Land des Hermann, das Werratal, die Qualitätswanderregion Sauerland, die Hotelkooperation Sonnenhotels sowie die PremiumWanderWelten, eine Kooperation von bundesweit neun Wanderregionen, die 190 Premiumwanderwege vereinen. Zudem finden Besucher umfangreiches Infomaterial zum Mitnehmen für erlebnisreiche Wanderurlaube in Churfranken, im Bergischen Land, Thüringer Wald und dem Naturpark Münden – grenzenlos sogar mit dem Spezialveranstalter für Natur- und Erlebnisreisen schulz aktiv reisen mit Sitz in Dresden. Nicht zuletzt ist natürlich auch das Wandermagazin selbst vor Ort und hat kostenlose Kennenlernexemplare für die Messebesucher dabei.

Räder, Räder, Räder: Vom Hollandrad bis zum Pedelec

Im großen Fahrradbereich der Themenwelt „Fahrrad & Outdoor“ finden die Besucher Fahrräder und Zubehör von über 50 Marken – vom City-Bike übers Rennrad, E-Bike oder Lastenrad, Mountainbike oder BMX. Fahrradschloss, Ersatzteile oder Bekleidung. Auf der großen Teststrecke kann das Wunsch-Fahrrad direkt Probe gefahren werden, und auch die Antriebskraft von E-Bikes können die Besucher hier testen. 2017 ist das Jahr, in dem das Fahrrad seinen 200. Geburtstag feiert. Grund genug für die Sonderausstellung, die Fahrräder aus allen Epochen und Entwicklungsstadien zeigt – vom historischen Hochrad hat bis zum Bonanza-Cruiser, vom Hollandrad bis zum Pedelec. 

Ins rechte Licht gerückt: Sonderveranstaltung Photo + Adventure

Erstmals geht die Sonderveranstaltung „Photo & Adventure“ auf der abf an den Start. Vom 3. bis 5. Februar bündelt sie die Themen Fotografie, Reise und Outdoor. Hier präsentieren sich um die 20 Aussteller und Besucher können an (kostenpflichtigen) Workshops und Seminaren teilnehmen, die sich vor allem an Fotografie-Einsteiger richten. Zudem gibt es Foto-Ausstellungen und ein Bühnenprogramm mit Vorträgen und Shootings. 

Jede Menge Reiseideen & Dänemark als Partnerland

Wer sich auf die schönste Zeit des Jahres vorbereiten möchte, findet in der Reisemesse Reisen & Urlaub ausreichend Gelegenheit. 200 Aussteller stellen ihre Destinationen im In- und Ausland vor und informieren über regionale Besonderheiten, Kulinarik und die besten Reisezeiten. Ob Kreuzfahrt in der Karibik oder Wochenende in Bad Sachsa, mit dem Motorrad über die Route 66 oder mit dem Auto in den Schwarzwald – bei der Reisen & Urlaub findet jeder sein individuelles Traumziel.

Partnerland der Reisen & Urlaub ist dieses Mal Dänemark. Das kleine Königreich präsentiert seine schönsten Urlaubsregionen, informiert über Land und Leute und stellt die für Dänemark typischen Spezialitäten vor. Nicht verpassen: Die große Lego-Welt für die ganze Familie.

Schwerpunkt Caravaning

Weiter geht’s im Heft, Ausgabe 192/2017

Eine weitere Möglichkeit, auf Reisen zu gehen, ist das Caravaning. Leidenschaft auf Rädern und die neuesten Trends für die Saison 2017 präsentieren die führenden Fachhändler – u.a. Knaus und Hobby – bei Caravaning & Camping. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Zelten und Zubehör sowie Informationen für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Alles in allem also jede Menge Gründe zur abf 2017 zu kommen und sich für den Urlaub 2017 zu präparieren.

abf 2017 – Freizeit neu definiert
Norddeutschlands größte Freizeitmesse 

01.-05. Februar 2017, Messegelände Hannover, 10-18 Uhr

Tickets zum ermäßigten Preis im Online-Shop (www.abf-hannover.de): 

Erwachsene 11 € , Ermäßigt 10 €, Junior-Ticket (13-17 Jahre) 6 €.
Tickets Messe-Kasse: Erwachsene 13 €, Ermäßigt 12 €, Junior-Ticket 8 €.
Nachmittags-Ticket (1. – 3. Februar ab 15 Uhr): 6 €
Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt.

Kernthemen: Reisen & Urlaub, Caravaning & Camping, Fahrrad & Outdoor sowie die Supreme Heimtiermesse und die Autotage Hannover. Tipp: Mit dem Messeticket auch die parallel zur abf stattfindende Bau- und Gartenmesse B.I.G. in Halle 26 besuchen

www.abf-hannover.de



Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!