© TMV/Allrich

Medebach im Sauerland: Die Natur erwacht

Ausgabe 194 – Mai/Juni 2017

Sauerland, Upland

Naturweg 
Kahle Pön. © Sauerland Wanderdörfer, Klaus-Peter Kappest

Naturweg Kahle Pön. © Sauerland Wanderdörfer, Klaus-Peter Kappest

Naturweg Kahle Pön. © Sauerland Wanderdörfer, Klaus-Peter Kappest

Geologischer Rundweg. © Sauerland Wanderdörfer, Klaus-Peter Kappest

Geologischer Rundweg. © Sauerland Wanderdörfer, Klaus-Peter Kappest

Geologischer Rundweg. © Sauerland Wanderdörfer, Klaus-Peter Kappest

© Sauerland Wanderdörfer/K.P. Kappest

© Sauerland Wanderdörfer/K.P. Kappest

© Sauerland Wanderdörfer/K.P. Kappest

Es wird warm auf der Sonnenseite des Sauerlandes. Jetzt, wo die Natur zur jährlichen Blüte ansetzt, die dicht bewaldeten Berghänge rund um Medebach in satten Farben strahlen, es überall zirpt und flattert und raschelt, da weiß man, die Wandersaison im Herzen des Sauerlandes hat begonnen.

Den Winter über hat ein Großteil der Wanderausrüstung im Keller verbracht, doch es ist endlich wieder Zeit, hinaus zu wandern. Medebach mit seiner unberührten Naturkulisse ist bereit für Sauerländer Wanderabenteuer. Wandern auf den aussichtsreichen Bergrücken, über Bergmähwiesen und mitten durch eine der wenigen noch übrig gebliebenen Hochheidelandschaften im rheinischen Schiefergebirge hindurch – der vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierte, rund 5,2 km lange Naturweg Kahle Pön vereint reizvolle Frühlingsschmankerl der Natur auf besonders kleinem Raum. 

Wandern am Äquator

Weiter geht’s im Heft, Ausgabe 194/2017

Der Geologische Rundweg Düdinghausen steht dem in nichts nach. Ebenfalls als Premiumweg zertifiziert, überrascht der 7,1 km lange Rundwanderweg entgegen seinem eher nüchtern wirkenden Namen mit überaus spannenden Einblicken in die Erd-, Wald- sowie Verkehrsgeschichte der Region. ...

Infos zur Region: www.medebach-touristik.de


Mit zwei Tourentipps:

  • Naturweg Kahle Pön
  • Geologischer Rundweg Düdinghausen


Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!