© www.bayern.by, Peter von Felbert

Special Siegen-Wittgenstein

Ausgabe 195 – Juli/August 2017

Siegerland-Wittgenstein

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Siegerland und Wittgensteiner Land sind für mich zwei Seiten derselben Medaille. Hier die Waldlunge in der Wittgensteiner Kammer zwischen Rothaargebirge, Eder- und Lahntal. Dort die berühmte Eisenschmiede, legendäre Erzregion und Haubergslandschaft im Siegerland mit der Universitätsstadt Siegen als Zentrum. Hier das Paradies des Siegerländer Fachwerkbaus, reich an Aussichtstürmen und dem Erbe der Grafen und Fürsten von Nassau-Siegen zwischen Westerwald, Rothaarkamm und Kölschem Heck. Dort die Prachtschlösser der Fürstenhäuser in Bad Berleburg und Bad Laasphe, die Schieferverkleidungen, Schieferdächer der Wohnhäuser, die gedrungenen Kirchenschiffe und die 2013 ausgewilderten Könige der Wälder, die Wisente. 

Dazwischen, hoch oben über den beiden Gebirgskammern in 600 m Höhe, wartet das QuellenReich auf den Besucher, entzückt mit den Ursprüngen von Eder, Sieg, Lahn und Ilse. Der sprudelnde Bergkamm verfügt über hunderte weiterer Quellen, ein Frischeparadies, ein Wasserreservoir für Hundertausende. Drüben Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg als größter Privatwaldbesitzer Nordrhein-Westfalens, hüben einer der weltbesten Chocolatiers Markus Podzimek aus Siegen. 

Längst ist für mich aus dem einstigen Reiseziel Siegen-Wittgenstein ein Reisemotiv geworden. Natur und Kultur sind eine eindrucksvolle Verbindung eingegangen. 

Diese Mittelgebirgslandschaft im Süden Westfalens verdient das Prädikat: wertvoll und unverwechselbar!

Ihr Michael Sänger

Herausgeber der Zeitschrift Wandermagazin


Inhalt

  • Karte
  • Impressionen
  • Interview mit Landrat Andreas Müller
  • Könige der Wälder
  • Heiße Eisen
  • Das QuellenReich 
  • Holz vor der Hütte
  • Frisch auf den Tisch
  • Prachtbauten
  • Lebensadern
  • Kulturerbe
  • Blickbalkone
  • Lohnenswerte Termine & Ziele


Weiter geht's in der Print-Ausgabe

Diese Artikel finden Sie vollständig in unserem Heft.

Alle zwei Monate neu mit vielen ausgearbeiteten Tourentipps, Kartematerial, Touristeninformationen und natürlich jede Menge wunderschöner Bilder und Eindrücke!