© Klaus-Peter Kappest

Azoren: Europas West-End-Paradies

News

02.03.2015

Vulkanlandschaft der Azoren, Foto: picotours

Die Azoren – das grüne Paradies im Atlantik – sind mit über 60 markierten Wanderwegen, der unberührten Natur, der grünen Hügellandschaft und der beeindruckenden Küste ein lohnendes Wanderziel. Die knapp fünf Flugstunden von Deutschland entfernten Wanderparadiese lassen sich z.B. beim Inselhopping zu erkunden. Der Freiburger Spezial-Reiseveranstalter picotours organisiert geführte und individuelle Rund- und Wanderreisen auf alle neun Inseln. Die Hauptinsel Sao Miguel wartet mit Vulkanlandschaft, Kraterseen, heißen Quellen und Europas einziger Teeplantage auf. Pico ist vom gleichnamigen Vulkan geprägt und die dortigen Weinfelder zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf São Jorge gibt es mehr als fünfzig „Fajãs“, kleine Landzungen am Fuße der steilen Küstenhänge, die landwirtschaftlich genutzt werden. Auf spektakulären Wanderungen die Steilküsten hinab, sind sie außergewöhnliche Wanderziele. Auf Flores erwartet Wanderer im Juni ein Meer aus blau-blühenden Hortensien-Hecken am Wegesrand.

Azoren-Inselhopping:

11-tägige Rundreise auf 4 Inseln mit Ü/HP,
7 geführten Wanderungen und Ausflügen ab 1.780,- € p.P. im DZ.
Termine 2015: 01.04., 06.05., 10.06., 01.07., 12.08., 09.09., 07.10.

Whalewatching, Bootstouren, Canyoning, Mountainbiken:
Picos de Aventura, Av. João B. Mota Amaral, 9500-150 Ponta
Delgada, São Miguel - Açores, Tel. +351 296 283 288
www.picosdeaventura.com

Info:

picotours, Gebhard-Kromer-Str. 18

79111 Freiburg, Tel. 0761/45 87 - 893

mail@picotours.de, www.picotours.de


Zurück zur Übersicht News


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!