© Klaus-Peter Kappest

Birdwatch am Bodensee

News

07.08.2012

Vogelbeobachtung am Untersee; Foto: PR2

Der Herbst ist Vogelzugzeit – und damit auch die beste Vogelbeobachtungszeit am Untersee. Beim Naturschutzgebiet Wollmatinger Ried können Birdwatcher gleich zwei Beobachtungsplattformen nutzen. Regelmäßig bietet der Bund Naturschutz Vogelexkursionen per Solarboot oder Kanu und Führungen durch das Ried zur Vogel- und Naturwelt an. Wer auf eigene Faust zu einer Naturexkursion aufbrechen möchte, kann dies auf dem frisch gestalteten Life-Pfad Untersee tun, der entlang von 19 Stationen rund um den Markelfinger Winkel führt. Auch der Infopfad am Wollmatinger Ried informiert über Lebensräume, Tiere und Pflanzen des Naturschutzgebiets. Ganz nah ran kommt man im Museum Reichenau, das mit der größten vogelkundlichen Sammlung am Bodensee aufwartet. Das Federvieh in den Vitrinen hält still und fliegt ganz sicher nicht davon. 
Informationen: www.tourismus-untersee.eu, www.museumreichenau.de, www.nabu-wollmatingerried.de, www.nabu-mettnau.de


Zurück zur Übersicht News


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!