© Klaus-Peter Kappest

Die wanderfreundlichste Jugendherberge liegt am Rheinsteig

News

22.06.2009

Die Jugendherberge Bad Honnef erfüllt als erste in Deutschland die Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbandes. Dafür erhielt sie im Mai 2009 das Zertifikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“.

Bislang wurden nur sterneklassifizierte Übernachtungsbetriebe ausgezeichnet, jetzt ist dies auch Jugendherbergen möglich. Der Deutsche Wanderverband (DWV) und das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) haben vereinbart, bei der Vergabe das DJH-eigene Qualitätskonzept „Jugendherbergen 2009“ anzuerkennen, denn es erfüllt das Kernkriterium 3 der Qualitätsklassifizierung.

Bereits während der Komplettrenovierung des Hauses im Jahr 2004 haben die Herbergseltern der Jugendherberge Bad Honnef, Christiane und Uwe Becker, in allen Bereichen auf Qualität geachtet. „Es war für sie daher vollkommen unproblematisch, allen Anforderungen zu entsprechen“, sagte Haase. Ebenso selbstverständlich war es, die anderen 20 Kernkriterien nachzuweisen, beispielsweise das gesunde Wanderfrühastück, aktuelle Wetterinformationen oder ein Gepäcktransfer für „Wandern ohne Gepäck“.

Gleichzeitig wurde die Jugendherberge Bad Honnef auch offizieller Partner des „Rheinsteig“. Denn sämtliche „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ in der Nähe dieser Prädikats-Wanderstrecke können eine Kooperation mit dem Rheinsteig-Büro eingehen.
Das Haus ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen: Von der Jugendherberge sind es nur 300 Meter bis zum Hauptweg.

Mehr Infos zur Jugendherberge Bad Honnef unter www.bad-honnef.jugendherberge.de


Zurück zur Übersicht News


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!