© Klaus-Peter Kappest

Herausforderung für Konditionsstarke: 24-Stunden-Wanderung im Tannheimer Tal

News

12.05.2011

Auf der letzten Etappe führt der Weg hinab ins Tal zum Vilsalpsee. Foto: Tourismusverband Tannheimer Tal

Die 24-Stunden-Wanderung im Tannheimer Tal bietet ein Erlebnis der besonderen Art. Schritt für Schritt durch Tag und Nacht legen die Wanderer auf einer Weglänge von rund 50 km insgesamt 7.000 Höhenmeter zurück. Die anspruchsvolle Bergtour 2011 an drei Terminen statt: 24./25. Juni, 29./30. Juli sowie 9./10. September. Teilnahmevoraussetzungen: Trittsicherheit, Ausdauer und Bergerfahrung. 

Die 24-Stunden-Wanderung startet jeweils am Freitag um 14.30 Uhr am Tourismusbüro in Tannheim. Von dort fährt ein Shuttlebus zur Seilbahn am Füssener Jöchle. Auf 1.821 Metern angekommen, beginnt der erste von insgesamt vier Wegabschnitten. Am Ende der Start-Etappe wartet auf die Teilnehmer ein Abendessen auf dem Gimpelhaus.

Gut gestärkt geht es hinein in die Nacht: Über den Hahnenkamm führt der Weg hinauf zur Gaichtspitze (1.986 Meter) und schließlich bergab zur nächsten Verpflegungsstation in Gaicht. Im Schein der Stirnlampen wandert die Gruppe dem Morgengrauen entgegen.

Pünktlich zum Sonnenaufgang füllen die 24-Stunden-Wanderer mit einem Frühstück auf der Landsberger Hütte wieder ihre Kraftreserven auf. Hütten-Gemütlichkeit ist nicht angesagt: Nach kurzem Aufenthalt beginnt der letzte Wegabschnitt, der vorbei am Schrecksee auf dem Jubiläumsweg zum Geißhorn führt. Wer hier noch über die notwendige Energie verfügt, kann den 2.249 Meter hohen Gipfel erklimmen. Die anderen steigen ohne Umweg ins Tal ab. Gegen 16 Uhr sind alle Teilnehmer wieder in Tannheim zurück.

Teilnahmevoraussetzungen für die überdurchschnittlich anspruchsvolle 24-Stunden-Wanderung sind Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, Bergerfahrung und eine gute Kondition. Die Tour wird von der „Mammut Alpine School“ veranstaltet und findet unter Anleitung staatlich geprüfter Bergführer statt. Im Preis von 179 Euro pro Person sind die Verpflegung an den Stationen, sämtliche Transfers, Tourleitung und die Parkplatzgebühr in Tannheim enthalten.

Weitere Infos beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter +43 (5675) 6 22 00, www.tannheimertal.com oder direkt beim Veranstalter unter www.mammut.ch


Zurück zur Übersicht News


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!