© Klaus-Peter Kappest

Mit Maps per Apps durch Oberbayern

News

27.01.2010

Oberbayern Maps – die interaktive Kartenlösung; Foto: TV München-Oberbayern

Erstmals bietet der Tourismusverband München-Oberbayern eine interaktive Kartenlösung („Maps“) zu den oberbayerischen Urlaubsregionen an, die sowohl für den heimischen PC als auch mobil nutzbar ist. Ideale Reisevorbereitung, Orientierung vor Ort und aktuelle Informationen sind mit dieser „App“ jederzeit gewährleistet.

Mit der mobilen Kartenanwendung sind Informationen zu Sehenswürdigkeiten von Natur und Kultur, Restaurants und Hotels sowie zu Sport und Urlaubsspaß ab jetzt nur noch einen Klick entfernt. Ob für den PC oder das iPhone – beide Angebote werden aus ein und derselben Datenbank gespeist, so dass eine optimale Durchgängigkeit gewährleistet wird.Erhältlich ist die kostenlose Applikation ab sofort im App Store unter dem Suchwort „Oberbayern". Weitere Informationen auch unter www.app.oberbayern.de

Die interaktive „OBERBAYERNMap" verfügt über exklusives Wanderkarten- und Luftbildmaterial (Maßstab bis zu 1:10.000) des Bayerischen Landesvermessungsamtes. Eines der Highlights ist die Möglichkeit zum Vogelflug, die „Bird's Eye“-Funktion: Nach Belieben kann der Nutzer von der Kartenansicht in den Luftbildmodus wechseln und über den Dächern von z. B. München, Rosenheim und Ingolstadt kreisen. Schrägluftbilder zeigen plastisch Häuser, Kirchen und Straßenzüge aus allen gewünschten Blickrichtungen.

Mobil genutzt kann die „OBERBAYERNMap“ sogar noch mehr. Sie ist für den Einsatz vor Ort gedacht und beantwortet viele für Touristen interessante Fragen: „In welcher Gegend bin ich eigentlich und was kann ich hier erleben oder unternehmen?" Der GPS-Empfänger ermöglicht punktgenaue Antworten, auch anhand kurzer Videosequenzen der ausgewählten Destination. Die zeitnahen Informationen entstehen durch die Zusammenführung modernster Webtechnologie mit touristischen Angeboten.

Der Tourismusverband München-Oberbayern ist der Dachverband der touristischen Verbände im Regierungsbezirk Oberbayern. Er ist der größte touristische Verband Deutschlands und bündelt die Interessen von 14 Regionalverbänden mit insgesamt 198 Mitgliedsgemeinden mit rund 30 Millionen Übernachtungen.


Zurück zur Übersicht News


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!