© TMV/Allrich

Reformation im Rodachtal erleben

Startseite News

16.06.2017

© Initiative Rodachtal e.V.

Eingebettet in sanft hügelige Landschaftszüge mit Wiesen, Wäldern und Bächen prägen vor allem Fachwerkstädte und historische Orte das thüringisch-fränkische Rodachtal. 

Früh von der Reformation geprägt, lassen sich noch heute die Spuren nachverfolgen. Am schönsten wohl bei einer Wanderung auf dem Lutherweg, der die Orte der Reformation wie Eisfeld, Bad Rodach, Heldburg und Coburg verbindet. Nebenbei passiert er mehrfach die ehemalige innerdeutsche Grenze und führt durch das Naturerlebnis Grünes Band. Die Gastgeber der Region erwarten Sie mit speziellen Pauschalen zum Thema Luther und Reformation.

Tipp:

Zum Reformationsjubiläum 2017 gibt es viele Sonderausstellungen, Führungen und Veranstaltungen. 

www.reformation-im-rodachtal.de

Info:
Initiative Rodachtal e. V.
Kirchhofsweg 26, 98663 Ummerstadt
Tel. 036871/3 03 17
post@initiative-rodachtal.de
www.initiative-rodachtal.de


Zurück zur Übersicht News


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!