© www.bayern.by, Peter von Felbert

Testen, Erleben und Genießen: AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen

Startseite Wanderempfehlungen

03.03.2017

© Garmisch-Partenkirchen Tourismus_Matthias Fend

© Garmisch-Partenkirchen Tourismus_Matthias Fend

© Garmisch-Partenkirchen Tourismus_Matthias Fend

Für Outdoor-Sportler und Natur-Genießer: Vom 4. bis 6. August 2017 das AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen erleben und bei Online-Buchung zehn Prozent sparen

Testen, Erleben und Genießen:

Vom 4. bis 6. August 2017 geht das AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen in die sechste Runde. Die Teilnehmer können Ausrüstung testen, professionell begleitete Kletter-, Wander-, Radl- und Wassertouren und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm erleben. Für das leibliche Wohl sorgen dabei kulinarische Leckereien von Steckerlfisch bis Smoothies. Alle Frühentschlossenen sparen bei Online-Buchung ab dem 1. April 2017 zehn Prozent. 

Neu: Ein Testivalpass für alle drei Tage

Der Testivalpass ist jetzt Eintrittskarte an allen drei Tagen für das gesamte Rahmenprogramm des AlpenTestivals rund um das Olympia Skistadion sowie die Nutzung des Sport Conrad Testcenters mit Materialverleih von Produkten von Outdoor-Herstellern aus den Bereichen Wandern, Klettern und Radeln. Am Ende des Wochenendes können diese kostengünstig erworben werden. 

Im Pass enthalten sind neben einer Führung auf die Olympia Skisprungschanze auch Yoga zum Tagesbeginn, Trail Running Workshops, ein Boulderwürfel zum Trainieren der Kletterfertigkeiten, eine Beratung vom Gesundheits-Eck „Von Natur aus g’sund“, Kräuter-Workshops sowie freier Eintritt in die Partnachklamm und ins Kainzenbad. Erwachsene zahlen dafür 15 Euro, Kinder zehn Euro. Zusätzlich stehen für alle Gäste kostenlos ein Slackline Parcours, SALEWA Tischbouldern, ein Tischkicker und die Abendveranstaltungen wie Lagerfeuer und Live-Musik zur Verfügung.

Outdoor-Spaß bei jedem Wetter

Individuell zum Testivalpass bucht jeder Teilnehmer seine Wunschtouren. Zur Auswahl stehen z. B. eine Gipfeltour an der Alpspitzferrata, ein Kletter- und ein Klettersteigkurs, eine Zugspitzbesteigung, eine Sonnenaufgangstour, ein Mountainbike-Fahrtechnikkurs, eine 3-Seen-Rad-Tour, eine Wildkräuterwanderung und als besonderes Extra für zwischendurch eine Schokoladenführung in der Chocolaterie Amelie. Jeder Online-Bucher erhält ein liebevoll zusammengestelltes Welcome-Package inklusive AlpenTestival-Tasche, -Band und –Cap, GaPa-Necktube, zwei Freigetränken, einer Freifahrt mit dem Flying-Fox und vielem mehr. Die Anmeldung zu den Touren erfolgt nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Online-Buchung, die zudem einen Vorteil von zehn Prozent Rabatt auf den Testivalpass und die gebuchten Touren bringt. 

Outdoor trifft auf Kulinarik

Hungrig und durstig von der vielen Bewegung und der frischen Bergluft locken beim AlpenTestival zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten: Legendär und entsprechend beliebt ist inzwischen der Leutascher Steckerlfisch. Und für den Energie-Kick zwischendurch empfiehlt sich der edle Kaffee der lokalen Kaffeerösterei WILD sowie die Bar mit vitaminreichen Smoothies.

Austausch in gemütlicher Atmosphäre

Nach einem erlebnisreichen Tag folgt beim AlpenTestival ein entspannter Ausklang unter Gleichgesinnten bei der SALEWA Outdoor-Filmnacht am Freitag und beim AlpenTestival Sound mit Lagerfeuer und Live-Musik mit der heimischen Band Flexxibell am Samstag. Auf regen Austausch freuen sich die Wiederkehrer des AlpenTestivals auch immer beim Frühschoppen mit Live-Musik am Sonntag von 10 bis 12 Uhr. Und auch das SALEWA-Zeltdorf im Skistadion — das für kostengünstige Übernachtungen zur Verfügung steht — bietet die Gelegenheit mit anderen Outdoor-Liebhabern in Kontakt zu kommen.

Anmeldung und ein Video unter www.alpentestival.de


Zurück zur Übersicht News


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!