© Dominik Ketz

Zillertal: Wege zum Entdecken und Genießen

News

31.03.2017

© Zillertal Tourismus, André Schönherr

Eine Wandertour ist die schönste Art, das Zillertal im österreichischen Tirol, etwa 40 km östlich von Innsbruck, kennenzulernen. Zwischen dem Talboden auf 500 bis auf 3.500 m über dem Meeresspiegel breitet sich ein Wegenetz von 1.400 km Länge aus. Es erstreckt sich über alle Vegetationsstufen der Alpen, man muss aber nicht  gleich eine Hochgebirgstour unternehmen, um die Faszination zu erleben. Gerade für die Erholung eignet sich gemäßigtes Wandern auf den blühenden Almlandschaften. Hier darf geschlendert, getrödelt und gelustwandert werden. Genusswanderer können die ersten Höhenmeter bequem mit den Sommerbergbahnen überwinden und so zu Panoramawanderungen starten. Bewegung an der frischen Bergluft macht bekanntlich hungrig. Die Wirte der über 150 Hütten laden zu kulinarischen Schmankerln aus regionalen Produkten ein. Ob Familien oder Individualisten: dank der vielfältigen Outdoor Angebote kann jeder seinen ganz persönlichen Bergsommer erleben. Er garantiert den harmonischen Einklang von Geist und Seele sowie ein rundum gutes Körpergefühl.

Info:

Andrea Engel

Zurück zur Übersicht News


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!