© TMV/Allrich

Publikumswahl „Deutschlands Schönste Wanderwege 2017“

Es ist ausgezählt!

Bei der Wahl zu Deutschlands Schönste Wanderwege 2017 hat sich die Mehrheit aller Wähler klar für den Saar-Hunsrück-Steig und den Himmelssteig in Bad Peterstal-Griesbach entschieden.

Insgesamt 27.790 Wanderer, Leser der Zeitschrift Wandermagazin und deren Internetnutzer folgten dem Aufruf zur Wahl von Anfang Januar bis Ende Juni 2017 und stimmten für ihre Favoriten aus acht nominierten Tagestouren und vier nominierten Weitwanderwegen. Die Zahl der abgegebenen Wahlstimmen war so hoch wie nie zuvor. Der Genießerpfad Himmelssteig in Bad Peterstal-Griesbach konnte dabei rund 36 % der Stimmen auf sich vereinen und belegt den ersten Platz in der Kategorie Tagestouren, der Saar-Hunsrück-Steig errang mit rund 35 % den ersten Platz unter den Weitwanderwegen.

Gewählt werden konnte online im Internet-Wahlbüro auf der Homepage des Wandermagazins oder ganz klassisch analog per Wahlformular. Dabei zeigten die für die nominierten Wege Verantwortlichen teilweise beträchtlichen Einsatz. Eigene Wahlkarten wurden gedruckt, unter Wanderern verteilt, eingesammelt und per Post zur Auszählung ans Wandermagazin geschickt. In der Wahlhistorie um Deutschlands Schönste Wanderwege, die nun insgesamt schon zum 14. Mal stattfand, zum fünften Mal als Publikumswahl organisiert, wurden noch nie so viele Stimmen „analog“ auf dem Postweg abgegeben, nämlich fast die Hälfte.

Über Platz zwei in der Kategorie Touren darf sich die Traumschleife LandZeitTour in Morbach-Hinzerath im Hunsrück freuen, über den dritten Platz die Extratour Point-Alpha-Weg bei Geisa in der Rhön. Bei den Weitwanderwegen belegt der FrankenwaldSteig den zweiten Platz, gefolgt vom SalzAlpenSteig auf Platz drei.

Welche Wege nominiert wurden, das hat eine unabhängige Jury von fünf Wanderexperten der Zeitschrift Wandermagazin entschieden: Thorsten Hoyer, Dr. Ulrike Poller, Dr. Wolfgang Todt sowie Christian Francken und Andrea Engel vom Wandermagazin. Die Urkunden erhalten die Vertreter der jeweils drei erstplatzierten Wege am Samstag, 02.09.2017 zwischen 11 und 12 Uhr im Rahmen der TourNatur – die Outdoormesse in Düsseldorf von Manuel Andrack. 

Die Gewinner 2017:

Weitwanderwege (Kategorie Routen):

1. Saar-Hunsrück-Steig

Informationen zum Weg: http://www.saar-hunsrueck-steig.de/

2. FrankenwaldSteig

Informationen zum Weg: http://www.frankenwald-tourismus.de/de/draussen/wandern/wanderungen-touren/frankenwaldsteig.html

3. SalzAlpenSteig

Informationen zum Weg: http://www.salzalpensteig.com/weitwanderweg.html

Außerdem war nominiert

Harzer BaudenSteig

Informationen zum Weg: http://www.harzerbaudensteig.de/


Tagestouren (Kategorie Touren):

1. Genießerpfad Himmelssteig

Informationen zum Weg: http://www.schwarzwälder-wandersinfonie.de

2. Traumschleife LandZeitTour

Informationen zum Weg: http://www.saar-hunsrueck-steig.de/traumschleifen/landzeittour

3. Extratour Point-Alpha-Weg

Informationen zum Weg: www.rhoen.de/urlaub-kultur-ferien-wellness/wandern-natur/dieextratouren/tour_/Point-Alpha-Weg/index.html?detID=41

Außerdem waren nominiert:

  • Bödefelder Hollenpfad

Informationen zum Weg: www.ferienregion-boedefeld.de/deutsch/wanderwelt/boedefelder-rundwanderwege/boedefelder-hollenpfad/

  • EntdeckerTourHessische Schweiz (P4)

Informationen zum Weg: www.urlaub-werratal.nordhessen.de/de/premiumwanderweg-p4-hessische-schweiz

  • Hiwweltour Heideblick

Informationen zum Weg: http://www.rheinhessen.de/hiwweltour-heideblick

  • Naturparkroute Märkische Schweiz

Informationen zum Weg: http://www.maerkischeschweiz.eu/cms/front_content.php?idart=350

  • Über die Zickerschen Alpen

Informationen zum Weg: https://www.outdooractive.com/de/wanderung/insel-ruegen/ueber-die-zickerschen-alpen/3673830/


Die Gewinner des Jahres 2016

1. Platz Touren:
Wasserfallsteig, Bad Urach, Baden-Württemberg


Die Gewinner des Jahres 2015

1. Platz Touren:
Traumpfad Pyrmonter Felsensteig, Roes, Rheinland-Pfalz

1. Platz Routen:
Eifelsteig, Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz


Die Gewinner des Jahres 2014

1. Platz Touren:
Heidschnuckenweg (2. Etappe: Buchholz i.d. Nordheide – Handeloh)

1. Platz Routen:
GrünGürtel-Wanderweg


Historie

Seit 2003 zeichnet das Wandermagazin Deutschlands Schönste Wanderwege aus.

Seit 2006 in den Kategorien Touren und Routen.

Seit 2013 entscheidet das Publikum, wer von den nominierten Wegen das Treppchen erreicht.

Hier können Sie sich über alle bisherigen Gewinner informieren