© Klaus-Peter Kappest

Der Berg, er ruft eben immerfort

Startseite News

29.06.2016

© Kölner AlpinTag

© Iris Kurschner & Dieter Haas

© Klaus-Peter Kappest

9. Kölner AlpinTag am 29. Oktober 2016 im Forum Leverkusen  

Bereits zum neunten Mal treffen sich im Herbst Bergsportler und Abenteurer, um von ihren jüngsten Erlebnissen und Touren zu erzählen und gemeinsam aktuelle Trends und Innovationen zu entdecken. Von professionellen Reise-Reportagen, über Workshops, bis hin zu kostenlosen Seminaren und Fachvorträgen – bei über 70 Programmpunkten ist für jeden Bergfan etwas dabei. 

Ob zu Fuß über die Alpen, „direttissima“ durch den Schwarzwald oder mit Steigeisen und Eispickel auf die Annapurna – sieben hochwertige Reise-Reportagen entführen die Besucher in atemberaubende Gebiete unserer Erde. Höhepunkt ist der aktuelle Live-Vortrag des Extrembergsteigers Ueli Steck.

Die schönsten Destinationen Nah und Fern: Nicht immer liegt das Naturerlebnis in der Ferne. Dass eine Vielzahl an abwechslungsreichen und vielseitigen Wanderrouten direkt vor der eigenen Haustür liegt, zeigen zahlreiche regionale Tourismusregionen. Auf dem AlpinTag präsentieren sich unter anderem das Bergische Wanderland, der Nationalpark Eifel, die Naturregion Sieg und das Siebengebirge. Aber auch entferntere Regionen wie etwa das Allgäu, der Alpe-Adria-Trail und das Trentino stellen sich vor.

Gut gerüstet für den eigenen Trip: Mit guter Ausrüstung machen Wandertouren doppelt Spaß. Was gehört in den Rucksack und was kann zu Hause bleiben? Wie stelle ich meinen Rucksack richtig ein? Welches Schuhwerk benötige ich für meine Wanderung? Viele kostenlose Veranstaltungen erklären, wie man sich am besten vorbereiten kann, welches die richtige Wanderkleidung ist, welche Ausrüstung man benötigt und wie sie Gefahren vermeiden und sicher ans Ziel kommen.  

Im großen Ausstellerbereich können sich die Besucher ein Bild über die aktuelle Outdoor-Szene machen und neuste Ausrüstungstrends unter die Lupe nehmen.

Der Alpine Second-Markt bietet Ski- und Bergsportartikel, gebrauchte Outdoor-Ausrüstung, alpines Zubehör und die Möglichkeit eigene Ware verkaufen lassen.

Neben dem Secondhand-Markt gibt es viele weitere Mitmachaktionen und spannende Outdoor-Aktivitäten: Kletterturm, Boulderwürfel, Kletterknotenworkshop, Slacklines - um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

Und dies ist nur ein Bruchteil der Erlebnisse und Angebote, die die Besucher am 9. Kölner AlpinTag erwarten und in die hohen Berge und weiten Welten mitnehmen.

Informationen:

Der Ausstellungsbereich des 9. Kölner AlpinTag ist am Samstag, den 29. Oktober 2016 von 10:00 bis 19:00 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei. Ausgenommen sind die Reise-Reportagen und ausgewählte Workshops.

Alle Infos und Eintrittskarten gibt es unter www.koelner-alpintag.de. Für alle kostenlosen Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung unter www.koelner-alpintag.de nötig. Die Anmeldephase beginnt sechs Wochen vor der Veranstaltung.


Zurück zur Übersicht Wanderempfehlungen der Redaktion


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!