© TMV/Allrich

Freizeitregion Schwalm-Nette

Startseite Wanderempfehlungen

28.09.2017

© JoFink Photography

© JoFink Photography

© JoFink Photography

 

 

Die malerische Landschaft der Freizeitregion rund um Nettetal, Brüggen, Niederkrüchten und Grefrath hat viel zu bieten: weitläufige Seen-, Moor- und Heidelandschaften, tiefe Wälder und die für den Niederrhein so typischen Wiesen – gesäumt von Pappelhainen und urigen Kopfweiden.

Die fast ausschließlich flache Landschaft lockt insbesondere die Radler in die Region. Für jede Entfernung bietet das flächendeckende Radwegenetz hierzu viele Möglichkeiten.

Neu ist das grenzüberschreitende Knotenpunktsystem nach niederländischem Vorbild, welches die Routenführung nach Zahlen ermöglicht. Am Wegesrand laden zahlreiche fahrradfreundliche Hotels, Ferienwohnungen und Gastronomiebetriebe zum Verweilen ein.

Aber auch die Wanderer finden in den Naturschutzgebieten rund um die Krickenbecker Seen bei Nettetal, im Elmpter Schwalmbruch bei Niederkrüchten oder in den Schwalmauen bei Brüggen eine Vielzahl von ausgewiesenen Wanderwegen, die das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen lässt. Als Highlight ist der kürzlich zum zweitschönsten Wanderweg Deutschlands gekürte Premiumwanderweg Galgenvenn bei Nettetal zu erwähnen. Man wandert abwechselnd auf deutscher und niederländischer Seite durch Moore und verwunschene Grenzwälder.

Ein- und mehrtägige Wander- und Radpauschalen sind ONLINE buchbar.

Burgwall 4 · 41379 Brüggen · 
Tel.: +49 (0) 21 63 - 570 147 11

www.freizeitregion-schwalm-nette.de


Zurück zur Übersicht Wanderempfehlungen der Redaktion


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!