© TMV/Allrich

Mosel & Saar: Echt europäisch

Know How

11.06.2015

Ihre Quellen liegen in Frankreich, auf deutschem Boden liegt die Mündung. 266 km strömt die Mosel vom Dreiländereck bei Perl bis zur Mündung am Deutschen Eck in Koblenz durch eines der hübschesten Flusstäler des Landes. 278 km hat sie bis Perl bereits zur

Foto: Klaus-Peter Kappest
Foto: Klaus-Peter Kappest

Beide schlagen sehenswerte Schlingen und Schleifen, beide sind abschnittsweise von Weinbergen gesäumt, beide sind schiffbar und mit Staustufen reguliert. Kelten, Römer, Franken siedelten entlang der Flüsse, die in teils tollkühner Manier ihre Flussbetten in das Rheinische Schiefergebirge gefräst, gerammt und geschürft haben. Es ist zum Staunen, zum Wandern, zum Radeln, zum Genießen – Sie haben die Wahl! 


Die Reportagen zum Regionen & Ziele-Thema Mosel & Saar in diesem Heft:


Zurück zur Übersicht Wanderempfehlungen der Redaktion


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!