© TMV/Allrich

Teneriffas Wander-Highlights entdecken

Startseite Wanderempfehlungen

28.10.2016

© Turismo de Tenerife

© Turismo de Tenerife

© Turismo de Tenerife

© Turismo de Tenerife

Vom 23.-27. Mai 2017 findet das 3. Tenerife Walking Festival statt. Teilnehmer dürfen sich auf frühlingshafte Temperaturen, exotische Landschaften und faszinierende Wanderrouten freuen – eine wunderbare Gelegenheit, Teneriffas Naturwunder und die authentische Kultur der Insel kennenzulernen. 

Seit Jahrzehnten ist Teneriffa bekannt als Traumreiseziel für sonnenhungrige Strandliebhaber. In den letzten Jahren rücken jedoch auch die Schönheiten des Landesinneren immer mehr in den Fokus der touristischen Aufmerksamkeit. Insgesamt 1.500 Kilometer Wanderwege durchziehen die geheimnisvollen und kontrastreichen Landschaften der Insel. Wer mit Gleichgesinnten die schönsten und spannendsten dieser Wege in Begleitung eines erfahrenen Wanderführers kennenlernen möchte, dem sei das 3. Tenerife Walking Festival wärmstens empfohlen.

20 ausgesuchte Routen, jede auf ihre Art ein Star unter den Wanderrouten Teneriffas, führen durch drei ganz unterschiedliche Landschaftsformen der Insel: Die Küstenlandschaft mit weiten Blicken über das Meer, das grüne Landesinnere, seit Jahrmillionen geprägt von Lorbeerwäldern und die Vulkanlandschaft des Teide Nationalpark mit ihren Lavaflüssen und bizarr geformten Kegeln und Kesseln versprechen ein abwechslungsreiches Wandererlebnis. 

Wie im letzten Jahr werden auf dem internationalen Walking Event, der übrigens auf Klimaneutralität setzt, rund 200 Teilnehmer erwartet. Für reichlich Gelegenheit zum Austausch und ein geselliges Ausklingen der Tage steht ein Treffpunkt bereit, an dem Experten für die Themen Wandern, Bergsteigen und Natur ihr Wissen mit den Wandergästen teilen. 

Darüber hinaus bietet das Rahmenprogramm des 3. Tenerife Walking Festivals wunderbare Möglichkeiten, das authentische Teneriffa mit allen Sinnen kennenzulernen: Zum Beispiel bei einer nächtlichen astronomischen Wanderung oder auch bei geführten Touren durch Puerto de la Cruz. Dort findet am 28. Mai ein großes Gastronomie- und Naturtourismus-Festival statt, das wohl reichlich Inspiration für die Planung des nächsten Wandertrips nach Teneriffa bieten wird… 

Alle Informationen zum Tenerife Walking Festival, die Teilnahmevoraussetzungen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter
www.tenerifewalkingfestival.com/de 

Die Kosten für das Festival setzen sich zusammen aus einer Anmeldegebühr (25 Euro pro Person für Nicht-Mitglieder und 22 Euro für Mitglieder von Wandervereinen) sowie einer Teilnahmegebühr pro Wanderung.

In diesen Gebühren inbegriffen ist das Tenerife Welcome Pack, bestehend aus: 

  • Wanderrucksack
  • TWF T-Shirt
  • Hals Wärmer
  • Power Bank (externe Batterie)

Außerdem beinhaltet die Gebühr:

  • Die täglichen An- und Abfahrten
  • Ausgebildete Wanderführer (Spanisch, Englisch, Deutsch und Französisch)
  • Armband mit Recht auf Rabatt für eine große Anzahl von Geschäften, Museen und Restaurants in Puerto de la Cruz und dem Rest von Teneriffa.
  • Zugang zum “Meeting Point” jeden Abend mit Sonderkonditionen für Teilnehmer

Zurück zur Übersicht Wanderempfehlungen der Redaktion


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!