© TMV/Allrich

Wandern in den Fußspuren Christis – Der Jesus Trail in Israel

Startseite Wanderempfehlungen

29.05.2017

© Abraham Tours

© Abraham Tours

© Abraham Tours

© Abraham Tours

Vorbei an grünen Feldern, friedlichen Dörfern und zerklüfteten Klippen, und dazwischen einige der bedeutendsten Orte des Christentums: Der 65 Kilometer lange Jesus Trail steht für eine Mischung aus hautnahem Erleben biblischer Geschichte und Genusswandern durch die vielfältige Natur in Israels Galiläa Region. Diese vier Touren verbinden zwischen Nazareth und Kapernaum Bergpanorama mit Seenkulisse und ziehen seit 2007 Wanderer und Pilger aus aller Welt an.  

6 Tage durch das Heilige Land

Wollen Sie den Jesus Trail zu Fuß erkunden, ermöglicht Ihnen unsere 6-tägige Wandertour genau dies.

Kommen Sie entspannt in Nazareth an und checken in Ihr Zimmer im Fauzi Azar Inn ein, ein arabisches Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert. Dort werden Sie über das weitere Vorgehen informiert und bekommen u.a. einen detaillierten Reiseführer bereitgestellt. Am nächsten Tag haben Sie die Möglichkeit, die historische Altstadt zu erkunden und auf unserer geführten Tour verwinkelte Straßen, lokale Gerüche und die intensive Atmosphäre der antiken Kirchen zu entdecken.

Während wir Ihr Gepäck täglich von Ort zu Ort transportieren, wandern Sie am nächsten Tag mit fertigem Lunchpaket zunächst zum Sepphoris National Park und können die noch heute erhaltenen Ruinen der einstigen Hauptstadt der Region bewundern. Nach 15 Kilometern kommen Sie in Kana an, wo die orthodoxen und katholischen Kirchen Jesus’ Verwandlung von Wasser zu Wein gedenken.

Am nächsten Tag erwarten Sie etwa 15 friedliche Kilometer entlang angenehm schattiger Wälder, begleitet von atemberaubenden Aussichten über das Tal bis zum Kibbuz Lavi, eines der wenigen religiösen jüdischen Kibbuzim des Landes. Dort verbringen Sie Ihren wohlverdienten ruhigen Abend mit erfrischendem Pool und koscherem Buffet.

Beginnend mit einem Anstieg zum Horn von Hattin wandern Sie am dritten Tag 17 Kilometer und können die ersten Ausblicke über das Arbel Tal auf den See Genezareth genießen, bis der Weg Sie schließlich zu den rustikalen Hütten in Moshav Arbel führt.

Sie beenden Ihre Tour am letzten Tag mit einer 18 Kilometer langen Wanderung über die Arbel Klippen, vorbei an Tabgha und der Brotvermehrungskirche, der Petruskirche und dem Berg der Seligpreisung bis nach Kapernaum, dem geistlichen Zentrum von Jesus.

Von dort wird Sie schließlich der Bus abholen und nach Tiberias bringen, um Ihre Reise nach dieser intensiven Erfahrung fortsetzen zu können.

Leichtes und bewusstes Reisen wie zu Zeiten Jesu

So möchten wir Ihnen Ressourcen und Service für einen verantwortungsbewussten Ökotourismus bereitstellen und die Möglichkeit bieten, auf simple und leichte Art zu wandern - wie in Markus 6:8-9: „Nehmt nichts mit auf dem Wege denn allein einen Stab - keine Tasche, kein Brot, kein Geld im Gürtel. Seid beschuht, aber tragt keinen extra Rock.“

Informationen & Kontakt

Weitere Möglichkeiten, den Jesus Trial zu erkunden, bestehen in einer organisierten 8-tägigen Camping Tour, oder auch als Ein-Tages-Ausflug zu Pferd.

Betrieben werden alle Touren von Abraham Tours. Auf jeder der erwähnten Touren haben Sie die Möglichkeit, diese zu individualisieren und Ihren Wünschen entsprechend anzupassen. Sollten Sie dazu Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne über dieses Formular.

Weitere Fragen zum Jesus Trail können Sie gerne und jederzeit an info@jesustrail.com richten.


Zurück zur Übersicht Wanderempfehlungen der Redaktion


Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin-Abonnement

Die ganze Wanderlust zweimonatlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement!