Homepage > Aktuelles > Über den Wolken: Wandern zu den "Sounds of the Dolomites"

Über den Wolken: Wandern zu den "Sounds of the Dolomites"

Vale di Non © Carlo Baroni

Die meisten verbinden mit einer Einkehr nach der Wanderung einen Besuch im Biergarten oder Gasthaus. Aber ein Konzert? Klingt eher ungewöhnlich. Doch beim Festival Sounds of the Dolomites in Trentino ist genau das das Ziel. Zu Fuß geht es hoch hinaus in das Gebirge, wo ein besonderer „Konzertsaal“ wartet.

Schon Reinhard Mey träumte in den 1970er Jahren von der grenzenlosen Freiheit über den Wolken. Die unendliche Weite rundherum lässt den Alltag und das stressige Treiben auf der Erde plötzlich ganz fern erscheinen; es ist, als befände man sich in einer anderen Welt. Über den Wolken fühlt man sich losgelöst und entspannt. Es ist der perfekte Ort für Träume und Gedankenspiele.

Sounds of the Dolomites
Auch ist es ein wunderbarer Ort für Musik, wie das Festival Sounds of the Dolomites im Val di Non in Trentino beweist. Jeden Sommer lädt das außergewöhnliche Musikfestival zu Konzerten inmitten der Bergkulisse der Dolomiten. Der gängige Konzertsaal weicht den hellen Kalkfelsen, die samtigen Polstersessel werden durch bunte Picknickdecken ersetzt. Klippen reflektieren die Klänge und Berge dämmen den Schall. Die Gipfel der Dolomiten erschaffen die Umgebung für eine einzigartige Akustik. Sich dieser anzupassen, ist eine große Herausforderung für die Musiker. Statt fester Raumstrukturen, treffen sie auf vollkommene Weite und Stille. Die Berge, zuweilen umgeben von pulvrigen Wolkendecken, werden zum Symbol der Freiheit.

blühendes Tal in den Dolomiten
Vale di Non © Alessandro Gruzza

Zur Musik geht es nur zu Fuß
Als wäre dies nicht außergewöhnlich genug, sind die Konzerte ausschließlich zu Fuß (oder per Mountainbike) zu erreichen. Die Gäste erwandern sich ihren Platz im Open-Air-Konzertsaal der Dolomiten. Wer sich traut, kann alleine wandern und sich den Bergen stellen. Zu jedem Konzert werden aber auch geführte Wanderungen angeboten, die den Aufstieg zur Freilichtbühne mit spannenden Informationen zum Weg und reizvollen Schleichpfaden verbinden. Auf diese Weise lernt man die Dolomiten von einer neuen Seite kennen. Pure Natur und beeindruckende Gipfelsichten vermischen sich mit der Vorfreude auf ein bisher ungeahntes Konzerterlebnis.

Welthits auf 2.000 Metern
Höhepunkt des diesjährigen Sounds of the Dolomites, das noch bis zum 15. September andauert, ist die Oper „Der Barbier von Sevilla“ von Gioacchino Rossini. Am 31. August wird das Ensemble "Musica a Palazzo" die weltbekannte, humoristische Oper in der Hochebene Pian della Nana aufführen. Auf 2.000 Metern Höhe und vor einer atemberaubenden Bergkulisse können die Besucher der traditionellen italienischen Oper lauschen. Doch bevor es soweit ist, wartet eine dreistündige Wanderung mit einem Höhenunterschied von 400 Metern sowohl auf die Gäste als auch auf die Musiker. Mit den Instrumenten auf dem Rücken bestreiten sie den Weg zum „Konzertsaal“ mit ihren Zuhörern gemeinsam. Ein besonderes Erlebnis und zugleich Weltpremiere unter freiem Himmel!

Publikum auf Picknickdecken vor Bergkulisse
Sounds of the Dolomites © Marisa Montibeller

Ob Klassik, Jazz oder Weltmusik, Liedermacher oder Sinfonieorchester: das Programm der Sounds of the Dolomites ist vielfältig und hält für jeden Natur- und Kulturfan das Passende bereit. Wer früh auf den Beinen ist, kann in der Morgendämmerung zum Beispiel zu den brasilianischen Klängen Toninho Ferraguttis wippen, während sich die Sonne ihren Weg durch die Gipfel der Dolomiten bahnt. Vor der malerischen Berg-See-Kulisse in der Villa Welsperg im Val Canali hingegen lässt es sich entspannt den Songs der erfolgreichen Liedermacherin Malika Ayane lauschen.

Vormerken:
Wer schon immer einmal eine Wanderung mit einem besonderen Musikerlebnis verbinden wollte, für den könnte das Festival Sounds of the Dolomites ein echter Geheimtipp sein. Kurzentschlossene können noch bis Mitte September zu einem Konzert wandern – ansonsten für den nächsten Sommerurlaub vormerken.

 

Das könnte dich auch interessieren!

Berg- und Musikfilm "Parasol Peak"

 

 

Annabelle Gummersbach

 

Annabelle Gummersbach

Dein Kommentar:

Wandermagazin August 27, 2019 12:44

Nächstes Jahr findet "Sounds of the Dolomites" von Anfang Juli bis Mitte September 2020 statt.

Roland August 18, 2019 20:49

Bitte Info über die Tor sowie wann die nächste „Sounds of the Dolomites 2020“ Tour stattfinden wird Wir wären gerne dabei Schöne Grüße aus Deutschland Roland Nachricht bitte an E-Mail : crfischer74@gmail.com

Peter August 16, 2019 20:06

Schöner Beitrag und ein guter Tipp um den Alltag abzustreifen.
Erschienen in

Ausgabe 204
204 (Herbst 2019)


Bestellen Sie diese Ausgabe des Wandermagazins in unserem Shop

JETZT KAUFEN →
SCHNELLER FINDEN

Diese Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins!

Deutschlands Schönste
Wanderwege - Wahl

Die Fachzeitschrift Wandermagazin kürt jährlich „Deutschlands Schönste Wanderwege“ in den Kategorien Touren (Tagestouren) und Routen (Weitwanderwege). An dieser Stelle können Sie bis zum 30.06.2018 Ihre Stimme für die Ihrer Meinung nach schönste Tagestour und den schönsten Weitwanderweg unter den nominierten Wegen abgeben.

Jetzt mitmachen und gewinnen
OutdoorWelten

Magazin OutdoorWelten
Der Guide für aktive
Naturgenießer

Jetzt bestellen
9 17 9 21 18 2 16 7 9 9 17 18 2

Deutschland

  • Baden-Württemberg
  • Nordrhein-Westfalen
  • Bayern
  • Rheinland-Pfalz
  • Berlin/Brandenburg
  • Saarland
  • Bremen
  • Sachsen
  • Hamburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Hessen
  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Thüringen
  • Niedersachsen
Alle Bundesländer Anzeigen

Weitere Länder

  • Albanien
  • Asien
  • Belgien
  • Dänemark mit Grönland
  • Deutschland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Holland
  • Irland
  • Italien
  • Kroatien
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Nepal
  • Norwegen
  • Österreich
  • Portugal
  • Republik Serbien
  • Rumänien
  • Schweiz
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südamerika
  • Taiwan
  • Tschechien
  • Zypern

Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Ausgabe 204

204 (Herbst 2019)

Ausgabe 203

203 (Sommer 2019)

Ausgabe 202

202 (Frühling 2019)

Wandermagazin - Abonnement

Die ganze Wanderlust vierteljährlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement

  • Mini-Abonnement
  • Jahres-Abonnement
  • Geschenk-Abonnement
Jetzt bestellen

Jetzt einen aufregenden Zugang zur Wanderwelt sichern.

Der kostenlose Wandermagazin-Newsletter liefert Ihnen brandheiße und originelle Ideen und Tipps rund ums Wandern regelmäßig nach Hause.

Jetzt registrieren...

Ihren persönlichen Wandermagazin-Newsletter können Sie jederzeit mit einem Klick abbestellen!